Regionalreferat Lateinamerika, Afrika



Das Regionalreferat Lateinamerika und Afrika unterstützt die Fakultäten in der Weiterentwicklung und Koordination der internationalen Kooperationen in den beiden Regionen. Innerhalb Lateinamerika kooperiert die Universität Göttingen mit 62 Universitäten in 12 Ländern. Von besonderer Bedeutung ist die enge Zusammenarbeit mit deutschen und kolumbianischen Universitäten im Deutsch-Kolumbianischen Friedeninstituts (Instituto Capaz). In Afrika sind die Fakultät für Theologie, das Institut für Ethnologie, die Fakultät für Agrarwissenschaften sowie die Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie aktiv in mehreren Forschungsprojekten zusammen mit 27 Universitäten in 13 afrikanischen Ländern. Die Universität Göttingen bietet Master- und Promotionsprogramme zusammen mit Universitäten in Argentinien, Chile, Ägypten, Sudan und Südafrika an. Außerdem beteiligt sich das Referat an Förderprogrammen (DAAD, Erasmus+, KA107).


Facts_and_Figures_LatAm_Afrika_neu