Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sozialwissenschaftliche Fakultät

Sozialwissenschaftliche Fakultät

Neu in Göttingen im Oktober 2018: Prof. Dr. Céline Teney

Teney_294px breit

Zum 1. Oktober 2018 übernimmt Céline Teney den Lehrstuhl für „Grundlagen der Sozialwissenschaften“. Sie ist an der Université libre de Bruxelles mit einer Arbeit über die sozio-kulturelle Integration von Immigranten der zweiten Generation promoviert worden. Nach einer Station am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung hat sie eine Nachwuchsgruppe an der Universität Bremen zum Thema binneneuropäische Einwanderung von Hochqualifizierten geleitet bevor sie den Ruf auf die Professur „Grundlagen der Sozialwissenschaften“ angenommen hat. Darüber hinaus hat sie internationale Forschungsaufenthalte an der UC Berkeley, der UCLA und der Harvard University absolviert. . Im Jahr 2016 wurde ihr der Heinz Maier-Leibnitz-Preis verliehen.

mehr…

Prof. Dr. Monika Oberle in den Wissenschaftlichen Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung berufen

Oberle_14.08.2013

Monika Oberle wurde zum 1.9.2018 von Bundesinnenminister Horst Seehofer für die Dauer von vier Jahren in den Wissenschaftlichen Beirat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) berufen. Die Göttinger Professorin für Politikwissenschaft/Didaktik der Politik ist damit eines von 12 sachverständigen Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats, welcher die bpb in grundsätzlichen Angelegenheiten der politischen Bildung unterstützt.

Auftrag der 1952 gegründeten Bundeszentrale ist es, durch Maßnahmen der politischen Bildung Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken.
Das Jahresbudget der bpb beträgt in 2018 rund 58,5 Mio. Euro

mehr…

Deutschlandstipendium Wintersemester 2018/19 (01.-30.09.2018)

Logo Deutschlandstipendien

Zum Wintersemester 2018/19 vergibt die Georg-August-Universität Göttingen wieder Deutschlandstipendien und lädt Studierende sowie Studienbewerberinnen und -bewerber herzlich ein, sich zu bewerben; ausgenommen sind Promotionsstudierende. Ausführliche Informationen zum Deutschlandstipendium, dem Bewerbungsvorgang etc. erhalten Sie unter:

mehr…