Institut für Diversitätsforschung
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Logo IfDf - neu

Postanschrift:
Georg-August-Universität Göttingen
Institut für Diversitätsforschung
Platz der Göttinger Sieben 3
D-37073 Göttingen


Direktorin:
Prof. Dr. Andrea D. Bührmann

Tel: +49 (0)551 39 20253
Fax: +49 (0)551 39 12853
Email: andrea.buehrmann[at]uni-goettingen.de

Raum: OEC 1.122


Sekretariat/ Verwaltung:
Jutta Grimm

Tel: +49 (0)551 39 7277
Fax: +49 (0)551 39 12853
E-Mail: jutta.grimm-1[at]sowi.uni-goettingen.de

Raum: OEC 1.121

Lageplan



Aktuelle Informationen



Veranstaltungen und Termine



Aktuelle Publikationen



Ältere Meldungen

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Diversitätsforschung

Das Institut für Diversitätsforschung beschäftigt sich mit Diversifizierungsprozessen und ihren Folgen: Dabei geht es darum, die Forschung über Diversität und Diversifizierungsprozesse theoretisch wie empirisch-praktisch voranzutreiben und so einen Beitrag zu einer Theorie der Diversität zu leisten. Ein besonderer Fokus liegt auf der Ebene der Organisationen. So soll auch die Georg-August-Universität Göttingen bei der Implementierung eines forschungsorientierten und -basierten Diversity-Management-Konzepts beraten werden.

Seit einiger Zeit werden in den Sozialwissenschaften fundamentale gesellschaftliche Wandlungsprozesse beobachtet: neben einer fortschreitenden Digitalisierung der Informationstechnologien ist u.a. die Rede von der Globalisierung der Wirtschaftsströme, zunehmenden Individualisierungsprozessen wie auch einer Transnationalisierung der Lebenswelten. Diese Prozesse werden zwar unterschiedlich bewertet, weitgehender Konsens besteht aber darüber, dass sie tiefgreifende Diversifizierungsprozesse implizieren, mit deren Folgen moderne, ausdifferenzierte Gesellschaften auf unterschiedlichen Ebenen konfrontiert sind.



Personalia: Dr. Astrid Biele Mefebue verwaltet im Sommersemester 2017 die Professur für Soziologie der Diversität

astrid klein

Die Sozialwissenschaftlerin ist seit Oktober 2013 Koordinatorin für Lehre und Grundlagenforschung am Institut für Diversitätsforschung. Zum 1. April 2017 übernimmt sie die Verwaltung der Professur "Soziologie der Diversität" von PD Dr. Sabine Grenz, die einen Ruf an die Universität Wien angenommen hat.
mehr...



Neues Forschungsprojekt zur Internationalisierung des MA Diversitätsforschung

Forschung 104 ppi

Im Rahmen des Projekts werden für den Studiengang des Master Diversitätsforschung gemeinsam mit Gastdozierenden aus verschiedenen Ländern vier digitale Lerneinheiten entwickelt, bei denen eine Aufbereitung englischsprachiger Vorträge von Gastdozierenden systematisch im Verständnis des Blended Learning erfolgt. Der Innovationscharakter liegt darin, dass ein Mehrwert für die Internationalisierung der Curricula erwartet wird und gleichzeitig ein Abbau von Zugangsbeschränkungen innerhalb des Master Diversitätsforschung stattfindet.
Das Projekt beginnt im April 2017 und wird bis September 2017 gefördert. mehr...